Elektromobilität / Traktionsbatterien

IVT-S unterstützt BMS für Li-Ion-Traktionsbatterie-Systeme


Ein elektrischer Antrieb für Fahrzeuganwendungen besteht im Prinzip aus folgenden Komponenten: elektrischer Umrichter, HV-Box / Power Distribution Unit bestehend aus Vorladeschaltung, Sicherung, Relais im Minus- und Pluspol der Batterie sowie der Traktionsbatterie bzw. mobiler elektrischer Energiespeicher inklusive Batterie-Management-System (BMS):

Hohe Qualität der Batteriediagnostik-Parameter des BMS durch die IVT-SERIE


Das Batterie-Management-System einer Traktionsbatterie hat zwei Hauptfunktionen. Zum einen das aktive oder passive Balancing der einzelnen Li-Ionen-Zellen. Zum anderen die Kalkulation der Batteriediagnostik-Parameter der Traktionsbatterien State of Charge, State of Health und State of Function.

Zur Bestimmung des State of Charge bedarf es einer besonders präzisen und hochaufgelösten Gesamtstrommessung, die durch die IVT-SERIE via CAN-Bus an das BMS übermittelt wird. Die Auflösung im mA-Bereich ermöglicht auch die Detektion von Leckströmen/Standby-Strömen.

Hochintegrierter Sensor mit zusätzlichen Funktionalitäten


Aufgrund der zusätzlichen Spannungsmessung ermöglicht die IVT-SERIE auch die Überwachung der Gesamtbatteriespannung, der Vorladeschaltung, der Relais und der Sicherung. Die hochintegrierten Sensoren erfassen nicht nur die Rohdaten für Strom-, Spannungs- und Temperaturmessung, sondern ermitteln softwareseitig die Leistung-, Energie- und Amperestundenwerte als integrierte Werte und übertragen diese via CAN-Bus direkt an das BMS.

Somit erhalten unsere Kunden ein dynamisches, stabiles, kalibriertes und kompaktes Strom- und Spannungsmesssystem, das  auch mit Blick auf die Gesamtsystemkosten echte Vorteile erzielt.

Galvanische Isolierung bis 1.000 VDC  permanent


Die Entwicklung von höheren Energiedichten in der Li-Ionen-Technologie führt zu immer höheren Systemspannungen, weshalb die IVT-SERIE eine permanente galvanische Isolation von 1 000 VDC  zur Verfügung stellt.

Bezüglich des Hardware-Designs haben wir auf die Entwicklungen im Markt reagiert. Durch intensiven Austausch mit den Kunden konnte somit beim Redesign des IVT-MOD nicht nur das Housing und die Steckverbinder, sondern auch die Isolationsspannung mit permanent 1 kV an die Marktanforderungen angepasst werden.

Jens Hartmann, Vice President Sales