DAkkS - Laboratorium der Isabellenhütte

 

Kalibrierungen durch die DAkkS-Laboratorien sichern dem Anwender verlässliche Ergebnisse zu. Dabei erhöhen sie das Vertrauen in die Wettbewerbsfähigkeit nationaler wie internationaler Märkte. Im Rahmen des Qualitätsmanagements sind sie die Basis zur Mess- und Prüfmittelüberwachung.

Gemäß Verordnung (EG) Nr. 765/2008 wurde das Akkreditierungswesen in Deutschland zum 1. Januar 2010 umgestellt.
Die Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD), bei dem die Isabellenhütte seit 1982 akkreditiert war, wurde mit Wirkung vom 17.12.2009 in die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) überführt.

Die DAkkS ist nunmehr die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland. Sie handelt nach der Verordnung (EG)
Nr. 765/2008 und dem Akkreditierungsstellengesetz (AkkStelleG) im öffentlichen Interesse als alleiniger Dienstleister für Akkreditierung in Deutschland.

 

Die DAkkS prüft die Prüfer
 

Der gesetzliche Auftrag der DAkkS lautet, Laboratorien, Inspektions- und Zertifizierungsstellen (sog. Konformitätsbewertungsstellen) zu akkreditieren.

Als unabhängige Einrichtung begutachtet, bestätigt und überwacht die DAkkS die fachliche Kompetenz dieser Stellen, deren Dienstleistungen in nahezu allen Bereichen der Wirtschaft und des Handels benötigt werden. Das Spektrum der Kunden reicht von kleinen Laboratorien bis hin zu multinationalen Unternehmen.

Mit einer Akkreditierung wird den Laboratorien etc. bestätigt, dass diese Stellen ihre Aufgaben fachkundig und nach geltenden Anforderungen erfüllen.
 

Seit November 2014 bei der DAkkS akkreditiert – 32 Jahre Kalibrierstelle Isabellenhütte
 

Um den neuen Anforderungen gerecht zu werden und auch Altbewährtes zu erhalten, hat die Isabellenhütte in 2014 einen mittleren sechsstelligen Betrag in Hardware, Software und Personal investiert. Das Labor wurde komplett neu aufgebaut, das Messverfahren für Widerstand wurde neu realisiert und das Kalibrierverfahren für die Messgröße Strom neu hinzugefügt.

Damit stellt die Isabellenhütte ihre Kompetenzen nach DIN EN ISO/IEC17025:2005 sicher, Kalibrierungen in folgenden Bereichen auch im Kundenauftrag durchzuführen:
 

Elektrische Messgrößen
Gleichstrom- und Niederfrequenzmessgrößen

  • Gleichspannung
  • Gleichstromstärke
  • Gleichstromwiderstand
     

Thermodynamische Messgrößen
Temperaturmessgrößen

  • Widerstandsthermometer
  • Thermopaare, Thermoelemente
  • Direktanzeigende Thermometer

DAkkS Akkreditierungsurkunde D-K-19500-01-00