Wall of Fame - +500 Fortschritt und Erfahrung

Compliance - Wir übernehmen Verantwortung
 

Wir verstehen "Compliance" als das Richtige und Ehrliche tun. Das bedeutet, dass unser Handeln in Übereinstimmung mit den Gesetzen, ethischen Grundsätzen, Branchenstandards, den Erwartungen unserer Kunden und Lieferanten sowie mit unseren eigenen Werten und selbst gesetzten Regeln ist.

Wir verstehen Compliance-Management somit als Qualitätsmanagement unseres gesamten unternehmerischen Handelns. In unserer weitreichenden Firmengeschichte war diese Grundausrichtung schon immer vorhanden. Innovation aus Tradition bedeutet für uns: Wir waren, wir sind und wir werden ein verlässlicher und kompetenter Partner sein.

Verlässlichkeit zeichnet uns aus und wir halten, was wir versprechen - seit über 500 Jahren. Über untenstehenden Link finden Sie den aktuellen Code of Conduct (CoC). Wir haben uns entschlossen, hier nicht einen eigenen Weg zu beschreiten, sondern den Branchenstandard zu übernehmen. Aus diesem Grunde hat sich die Isabellenhütte mit ihrer Unterschrift verpflichtet, den Code of Conduct des Zentralverbandes der Elektroindustrie zu übernehmen und nach bestem Wissen und Gewissen umzusetzen.

Dieser wird vom ZVEI periodisch erweitert und ist jederzeit auf dessen Homepage einsehbar:

ZVEI | Die Elektroindustrie - zvei.org

Hinweisgebersystem

Anonyme Compliance Hinweise geben

Um die Hürden der personenbezogenen Berichterstattung abzubauen, haben wir zudem ein Hinweisgebersystem aktivieren lassen, welches die Möglichkeit zur anonymen Meldung bietet.
Hier können Meldungen im Sinne der EU-Hinweisgeberrichtlinie (2019/1937) via Telefon oder Formular sowohl anonym als auch mit gewünschter Rückmeldung an die eigenen Kontaktdaten abgegeben werden.

CoC - Code of Conduct

Hier finden Sie unseren Code of Conduct.

Compliance Beauftragter

Compliance Broschüre

Hier geht's zum aktuellen Code of Conduct (CoC).